"Kopf des Monats"

Monats-Illustrierte der Ludwigsburger Kreiszeitung

von Arnim Bauer

 

 

 

 

 

 

...Malerei und Musik werden mit wechselnder Intensität eifrig weiterbetrieben, eine Reihe von Bilderausstellungen wechselte sich mit Kompositionen ab, von denen herausragend sicher die Oper "Der umgestaltete Mißgestaltete" zu nennen ist, die erfolgreich aufgeführt wurde und die auch fürs Fernsehen produziert wurde. Interessant ist auch die Entwicklung seiner Bilder, von denen eine große Zahl auch Collagen sind, zu verfolgen. Oftmals auf den ersten Blick verwirrend, für den einen manchmal sogar abstoßend, für den anderen faszinierend und voller Ideen sind vor allem eines: lebhaft und lebendig, aussagekräftig und kraftvoll. Auch Gewalt, Sexualität, Leiden spiegeln sich oft darin, aber Sterzel legt sehr viel Wert darauf, dass man diese Bilder als Ausdruck einer philosophischen Weltbetrachtung anschauen sollte und tiefer in diese Werke eindringen sollte, ihre Aussage erforschen und wirken lassen sollte...